Krisenpädagogische Wege zur Gesundheit

Bijan Amini
Die Seele verstehen – den Körper heilen
Wege zur Gesundheit

Die Seele verstehen – den Körper heilen Grundlagen der Krisenpädagogik

ISBN: 978-3-9819597-8-9

Erstmals in einem Buch zusammengefasst: Die Grundlagen der Krisenpädagogik

Gekränkte Seele macht den Körper krank … Um den Körper zu heilen, muss man die Seele verstehen. Ist die Seele belastet und wird nicht verstanden, entwickelt der Körper Krankheitssymptome. Versteht man diese richtig, verschwinden die Symptome in wenigen Tagen. Wenn nicht, bleibt der Körper chronisch krank. Da hat ein Mann 30 Jahre Rückenschmerzen, und die Medizin kann nichts finden. Da leidet eine Frau 27 Jahre an Neurodermitis, und es gibt keine körperliche Ursache dafür. Geheilt wurden sie beide durch eine neue wissenschaftliche Methode: die Krisenpädagogik.
Krisenpädagogik ist keine Psychotherapie, sondern eine pädagogische Beratung und Bewusstseinsarbeit, die psychosomatische Leiden vom geistigen Standpunkt aus beleuchtet, lindert und heilt. Sie mobilisiert die inneren Heilkräfte. Wie das geht und auf welchem wissenschaftlichen Konzept diese Methode basiert, dokumentiert Bijan Amini in seinem Buch über die Grundlagen der Krisenpädagogik an authentischen Fallbeispielen.

(Krisenpädagogische Forschungen, Bd. I). 2. überarb. und erw. Ausg. 2019. 236 S., 13,2 x 19,9 cm, Bibliogr., kart.

€ 19,95

Pressestimmen

»Mit vielen Fallbeispielen erläutert der Autor auf verständnisvolle Weise die Zusammenhänge, stets authentisch und für den Leser gut nachvollziehbar. (…) Dabei gibt es jede Menge interessante und anregende Erkenntnisse.« lesefreunde24.hpage.com, Juni 2019

»Ein wichtiges Buch, das einen neuen Aspekt der Verbindung von Körper, Geist und Seele dokumentiert.« Dr. Eva Wlodarek,  26. März 2018

Interview mit Prof. Bijan Amini in ›DNB Hautfreund. Das Magazin vom Deutschen Neurodermitis Bund e. V.‹, 2/2018

Über den Autor

Prof. Dr. Bijan Amini, (geb. 1943) war 32 Jahre an der Universität Kiel als Erziehungswissenschaftler tätig. Er war Gastprofessor in den USA und Mitinitiator des Studiengangs ›Change Management‹ an der Fachhochschule Vaduz. Von 1997 bis 1999 war er Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenanalyse. Bijan Amini ist der Begründer der Krisenpädagogik und Mitgründer der Deutschen Gesellschaft für Krisenpädagogik. Er ist Autor u. a. von ›Nachtstunden des Lebens‹, ›Innere Harmonie‹, ›Krisenpädagogik 1-3‹ und ›Typologie der Träume‹. Im Heseberg Verlag ist noch von ihm erschienen ›Johann Heinrich Pestalozzi. Einführung in Leben und Werk‹.